In der Welt des völlig normalen Wahnsinns


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   WGT Homepage
   My Friend Skeleton Myspace
   My Friend Skeleton homepage

Webnews



http://myblog.de/invade-zim

Gratis bloggen bei
myblog.de





My Friend Skeleton

Die Vorfälle der letzten Zeit haben mich wieder zu einem Lied gebracht, das ich früher schon sehr geschätzt habe 'Black Widow' von My Friend Skeleton... Und dabei ist mir aufgefallen, dass irgendwie noch kaum jemand etwas von dieser Band gehört hat. Ich hab sie damals auch nur zufällig durch einen Flyer auf dem WGT gefunden Der sah ganz nett aus, deswegen hab ich ihn mitgenommen - sonst mach ich das eher nich, aber hat sich gelohnt..

Mittleweile haben sie auch eine etwas ausgebautere MySpace-Seite, also wer Interesse hat, kann sich hier einfach mal umsehen und auch in die Musik mal reinhören:

http://www.myspace.com/myfriendskeleton

Die Musik ist ziemlich abwechslungsreich und ziemlich düster - sie verwenden sowohl elektronische Rhythmen, als auch eher 'ältere' Instrumente, wie z.b. Orgel und Spinett, was eine ziemlich geile Klangkulisse ergibt. Ich mag die Texte, sie sind ziemlich tiefgründig, v.a. 'The Dead One' schafft es immer wieder mich melancholisch zu stimmen - lol

Was ungewöhnlich ist, dass sie insgesamt 3 Sänger haben (1 männlichen, 2 weibliche). Das mag zuerst etwas seltsam erscheinen, weil geläufige Bands meistens nur einen oder zwei Sänger/Sängerinnen haben, aber das ganze gibt noch einen gewissen Schuss Abwechslung in die Sache.

Was mir aber wirklich taugt ist der Stil, den die Band hat. Jedes Mitglied trägt eine Venezianische Maske, und es gibt keinerlei Fotos ohne diese Maske aufzutreiben - ich weiß nicht ob es daran liegt, dass es im Web nur wenig Bildmaterial von ihnen gibt, oder ob sie das voll durchziehen. Letztes Jahr waren My Friend Skeleton zu einem Meet&Greet auf dem WGT. Ich hab davon zwar selbst nichts mitbekommen, weil ich den Flyer erst zuhause nach ein Paar Wochen wieder in die Hand genommen hatte, hab davon aber im Internet gelesen.

Die Band setzt sich wie folgt zusammen:

 

 

 

Die Homepage ist ziemlich cool aufgebaut, nicht so wie eine gewöhnliche Bandhomepage mit allen Infos aufgelistet, es ist vielmehr eine Art interaktive Umgebung, die aussieht wie eine alte Fabrik oder sowas ähnliches. Man bewegt sich durch dieses Gemäuer und kann dabei 'Secrets' entdecken, das sind z.b. ein verstecktes Gästebuch, die einzelnen Lieder und ein Forum.

My Friend Skeleton Homepage

Leider kann man nicht einfach so auf die Homepage gehen, man braucht dazu einen Aktivierungscode. Dieser Code war damals bei mir auf dem Flyer, von daher schließe ich, dass man also solche Flyer braucht um auf die Seite zu kommen. Allerdings ist auf der Startseite auch eine Emailadresse angeegeben. Vielleicht reicht es auch einfach, wenn man eine Mail schreibt und nach so einem Code frägt - es lohnt sich auf jeden Fall

So, ich hoffe ich konnte euch diese Band ein wenig näher bringen. Es lohnt sich definitiv einmal reinzuhören.

 

Greetz, Euer Invader

3.3.08 22:15
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung